Aeskulap-Stab

Praxis Dr. Streithoff
Facharzt für Allgemeinmedizin, Psychotherapie und Naturheilverfahren
Vilsvorstadt 22, 94474 Vilshofen an der Donau
Tel: 08541 3903


  Startseite  
 

  Leistungen  
 

  Privatleistungen  
 

  Psychotherapie  
 

  Akupunktur  
 

  Sprechstunden  
 

  Kontakt  
 

  Biografie  
 

  Impressum  
 

Individuelle Gesundheitsleistungen

Ihre gesetzliche Krankenversicherung bietet Ihnen weltweit vorbildlichen Versicherungsschutz, diese Leistungen müssen aber "ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein und dürfen das Maß des Notwendigen nicht überschreiten". So steht es im Gesetz. Die Krankenkassen zahlen dafür einen Pauschalbetrag, egal wie viele Leistungen in Anspruch genommen werden. Zahlreiche medizinisch empfehlenswerte oder zumindest vertretbare ärztliche Leistungen, für die Nachfrage besteht, sind nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen enthalten und dürfen von Ihrer Kasse nicht übernommen werden. Ihr Arzt darf diese Leistungen daher nicht auf Chipkarte erbringen.
Dem Patienten, der solche Leistungen wünscht, will der Arzt sie nicht vorenthalten. Die Medizin kann manchmal mehr für Ihre Gesundheit tun, als die Kasse zahlt.

Gutes tun heißt die Chance nutzen,
  • Krankheiten rechtzeitig festzustellen und frühzeitig behandeln zu lassen oder
  • den Krankheitsausbruch durch adäquate Prophylaxe zu verhindern.

Wenn Sie diese Leistungen von Ihrem Arzt wünschen, ohne dass zum aktuellen Zeitpunkt hierfür ein triftiger Grund vorliegt, muss er Ihnen diese Leistungen, wenn Sie diese wünschen, als Privatleistung nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) berechnen.
Diese Wunschleistungen werden "Individuelle Gesundheitsleistungen" genannt. Im Rahmen dieser individuellen Gesundheitsleistungen kann der einzelne für sich selbst entscheiden, was er über seinen Krankenkassenbeitrag hinaus für seine Gesundheit ausgeben will.

Die nach der Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV) geforderten Angaben finden Sie im Impressum.


Was sind nun "Individuelle Gesundheitsleistungen"?
Es handelt sich dabei um Leistungen, die ärztlich und medizinisch vertretbar sind, z. B.

1. Vorsorge-Untersuchungen


2. Freizeit, Urlaub, Sport, Beruf
  • Reisemedizinische Beratung, einschließlich Impfberatung und Reisemedizinische Impfung
  • Eignungsuntersuchungen (z. B. für Reisen,Tauchsport)
  • Ärztliche Berufseingangsuntersuchung


3. Psychotherapeutische Angebote


4. Alternative Heilverfahren
  • Akupunktur
  • Biologische Revitalisierungskur
  • Biomolekulare Arthrose-Therapie
  • Ergänzende Krebstherapie mit Thymus- oder Mistelextrakten


5. Ärztliche Serviceleistungen
  • Diätberatung ohne Vorliegen einer Erkrankung
  • Raucherentwöhnung
  • Ärztliche Untersuchungen und Bescheinigungen auf Wunsch des Patienten (z. B. Sport, Verein, etc.)


6. Laboratoriumsdiagnostische Leistungen
  • Allergien
  • Arteriosklerose
  • Chronisches Müdigkeitssyndrom
  • Fasten, Schlankheitskuren und Spezialdiäten
  • Gesundheits-Check
  • Haarausfall
  • Hormonstatus bei Männern im fortgeschrittenen Alter
  • Infektanfälligkeit und Immunstatus
  • Mineralstoffe und Spurenelemente
  • Osteoporose
  • Oxidativer Stress
  • Quecksilberbelastung
  • Reisemedizin
  • Sexuell übertragbare Krankheiten
  • Sportlerprofil
  • Stuhlunersuchung (Intestinales Ökogramm)
  • Thrombose
  • Vitamine
  • Wechseljahre der Frau / Hormonstatus ("Anti-Aging")


7. Sonstige Wunschleistungen
  • Injektion oder Infusion eines nicht zu Lasten der Kassen verordnungsfähigen Medikamentes z. B. Vitamin- und Aufbaupräparate
  • Infusionen mit positiven Einfluss auf Merkfähigkeit und Konzentrationsfähigkeit


Damit kein Missverständnis entsteht, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass Sie als Versicherter in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) nach wie vor alle notwendigen ärztlichen Leistungen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten erhalten.


==> An den Anfang zurück <==